Urlaubskontingente übertragen und trotzdem im aktuellen Jahr noch nutzen

Das Thema Urlaubskontingente übertragen führt in der Praxis von Zeit zu Zeit zu einem Problem, nämlich dann, wenn ein Übertrag angestoßen wurde und nachträglich doch noch für das laufende Jahr Urlaub beantragt wird.

Bei einem automatischen Übertrag findet in der Regel erst zum letzten Tag des Kontingents (also oft am 31.12.) ein Übertrag statt. Das Problem, das hierbei entsteht: Man kann erst ab dem 01.01. des Folgejahres Resturlaub bestätigen.

Nun kann stattdessen der Übertrag über den gelben Pfeil auch schon vorab ausgelöst werden:

Dabei kommt es jedoch dazu, dass es nicht mehr möglich ist, für dieses Jahr Urlaube zu bestätigen, falls doch noch Nachzügler kommen oder man einen bisherigen Urlaub anpassen müsste.

:bulb: Die Lösung

Um einfach weiterhin Urlaube für Ende des Jahres bestätigen zu können und auch den Resturlaub für das Folgejahr bestätigen zu können, kannst Du ganz einfach den Zeitraum vom Übertrag anpassen! Wie das geht? Mit den folgenden Schritten:

Schritt 1:
Gehe in ein Mitarbeiter-ProfilUrlaubskontingente → übertrage wie zuvor beschrieben das jetzigen Urlaubskontingent über den gelben Pfeil.

Schritt 2:
Öffne das Menü von „Übertrag: Jahresurlaub 2021“ über das blaue Zahnrad.

Schritt 3:
Passe den Beginn auf einen Zeitpunkt am Ende des Jahres bzw. auf das aktuelle Datum an → so können diesjährige Urlaube sowie kommende Resturlaube im selben Kontingent verbucht werden :tada:

urlaub_uebertrag_hack

So wurde einfach der Zeitraum verlängert, für welchen Du Urlaube bestätigen kannst.

1 Like